POL-MA: Heddesheim/Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannte steigen in Werkstatt ein – Polizei sucht Zeugen

29.06.2021 – 14:27

Polizeipräsidium Mannheim

Ein oder mehrere Unbekannte gelangten im Zeitraum zwischen Freitag, 25.06.2021 18:00 Uhr und Montag, 28.06.2021 07:45 Uhr auf das Gelände eines Werkstattbetriebes in der Mannheimer Straße, indem sie über das ca. 2m hohe Schiebetor kletterten. Anschließend stiegen sie durch ein aufgehebeltes Fenster in das Bürogebäude ein und entwendeten hieraus einen Werkzeugkoffer mit einem Akku- und einem Schlagbohrer, eine Zählkassette mit einer unbekannten Menge Kleingeld sowie ein elektronisches Fehlerauslesegerät. Durch das Aufhebeln eines weiteren Fensters gelangten der oder die Unbekannten in einen Aufenthaltsraum und ließen dort eine Geldkassette mit Kleingeld aus dem Kaffeeautomaten mitgehen. Der an den Fenstern entstandene Sachschaden wird auf ca. 400,- Euro geschätzt. Der Wert der entwendeten Werkzeuge lässt sich derzeit nicht beziffern.
Personen, die sachdienliche Hinweise zu den unbekannten Tätern oder zum Tathergang geben können, melden sich bitte beim Polizeirevier Ladenburg, Tel.: 06203 – 93050.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Strickler
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heddesheim/Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannte steigen in Werkstatt ein – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4955395
Presseportal Blaulicht