POL-MA: Neckargemünd, Rhein-Neckar-Kreis: Unfall mit 8-jährigem Kind – Dringend Zeugen gesucht!

03.07.2021 – 13:11

Polizeipräsidium Mannheim

Am Freitagmittag gegen 13:30 Uhr befuhr ein 51-jähriger mit seinem Mercedes die Bahnhofsstraße und bog an der Kreuzung zur Bammentaler Straße nach rechts ab. In diesem Moment überquerte ein 8-Jähriger mit seinem Tretroller ebenfalls den Kreuzungsbereich. Der 8-Jähriger stieß in der Folge gegen die Beifahrertür des Mercedes und stürzte zu Boden. Hierbei wurde er schwer verletzt. Das Kind wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Die Eltern wurden verständigt. Zeugen, die das Unfallgeschehen vor Ort beobachtet haben, machten unterschiedliche Beobachtungen. Der Kreuzungsbereich ist demnach durch Ampelschaltungen geregelt. Der Verkehrsdienst Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und bittet daher weitere Zeugen und Verkehrsteilnehmer, die zum genannten Zeitpunkt den Bereich passiert haben, sich unter der Tel.: 0621 174 4111 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Neckargemünd, Rhein-Neckar-Kreis: Unfall mit 8-jährigem Kind – Dringend Zeugen gesucht!

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4959024
Presseportal Blaulicht