POL-MA: Heidelberg-Mitte: Unbekannte versuchen Feier zu stürmen und greifen 23-Jährigen an – Zeugen gesucht!

03.07.2021 – 13:01

Polizeipräsidium Mannheim

Am Samstagmorgen gegen 02:30 Uhr klingelte es an der Haustür eines 23-Jährigen in der Dreikönigstraße, der gemeinsam mit Freunden in seiner Wohnung in dem Mehrfamilienhaus feierte. Eine Gruppe ihm unbekannter junger Männer war offenbar auf das Partygeschehen aufmerksam geworden und forderte Einlass. Nachdem der Wohnungsinhaber dies ablehnte, versuchten die Unbekannten sich dennoch durch die Wohnungstür zu drängen und so in die Wohnräume zu gelangen. Die Partygäste stellten sich den nicht eingeladenen Männern entgegen und versperrten diesen so den Zutritt. Daraufhin kletterte die Gruppe von 8-10 Männern von außen auf eine Fensterbank und versuchten in der Folge ein Fenster aufzudrücken, wobei die Fensterscheibe beschädigt wurde. Dem 23-Jährigen gelang es zwar, auch diesen Versuch der Eindringlinge, zu verhindern, verletzte sich aber in der Folge durch einen Splitter leicht an einem Finger. Daraufhin ließen die jungen Männer von ihrem Vorhaben ab und entfernten sich von dem Gebäude. Der 23-Jährige, der die Männer zur Rede stellen wollte, ging diesen hinterher. Die Unbekannten, die allerdings kein Interesse an einem Gespräch hatten, fingen sofort an, den 23-Jährigen zu beleidigen und mit Gegenständen zu bewerfen. Auf Höhe des Alten Synagogenplatzes warfen sie dann eine nahezu volle PET-Flasche in Richtung des 23-Jährigen, der hierdurch eine Prellung im Gesicht erlitt. Der Wohnungsinhaber kehrte daraufhin zu seinen Partygästen zurück, während sich die Gruppe in unbekannte Richtung entfernte. Der Sachschaden wird derzeit auf rund 750 Euro geschätzt.
Die Unbekannten sind ca. 20 Jahre alt. Eine Person trug eine auffallende “ICON-Basecap”.

Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die eine verdächtige Personengruppe in dem Bereich gesehen haben sowie weitere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Tel.: 06221 991700 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg-Mitte: Unbekannte versuchen Feier zu stürmen und greifen 23-Jährigen an – Zeugen gesucht!

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4959018
Presseportal Blaulicht