POL-MA: Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis: Zusammenstoß beim Überholen – Polizei sucht Zeugen

05.07.2021 – 11:44

Polizeipräsidium Mannheim

Zu einem Zusammenstoß beim Überholen kam es am Freitagnachmittag zwischen zwei Autos auf der B 45 zwischen Gammelsbach und Eberbach. Ein 49-jähriger Mann war kurz vor 17 Uhr mit seinem Mitsubishi auf der B 45 in Richtung Gammelsbach unterwegs. Dabei überholte er zunächst ein langsam fahrendes Fahrzeug. Anschließend wechselte er wieder auf die rechte Spur. Auch ein nachfolgender 27-jähriger BMW-Fahrer überholte das langsame Fahrzeug, blieb aber links, um anschließend auch den Mitsubishi zu überholen. Als sich der BMW-Fahrer neben dem Fahrzeug des 49-Jährigen befand, setzte dieser zu einem weiteren Überholvorgang an und wechselte auf die linke Spur. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Sachschaden wird auf rund 4.000 Euro geschätzt.

Da beide Unfallbeteiligten unterschiedliche Schilderungen zum Unfallhergang abgegeben hatten, sucht die Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zu dessen Ablauf geben können. Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier Eberbach, Tel.: 06271/9210-0 zu geben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis: Zusammenstoß beim Überholen – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4960046
Presseportal Blaulicht