POL-MA: Hockenheim / Fahrzeug stürzt zwei Meter die Böschung hinab / Fahrer leicht verletzt

08.07.2021 – 17:31

Polizeipräsidium Mannheim

Am 08.07.2021, gegen 16.50 Uhr, kam auf der Überführungsstraße in Hockenheim ein VW Passat aus bislang noch nicht bekannter Ursache im Kurvenbereich von der Fahrbahn ab und stürzte ca. zwei Meter tief in eine Böschung. Dort kam das Fahrzeuge ca. 5 – 6 Meter von der ursprünglichen Fahrbahn entfernt zum Stillstand. Glücklicherweise erlitt der Fahrzeugführer nur leichte Verletzungen. Weitere Fahrzeuge waren in den Verkehrsunfall nicht verwickelt. Derzeit laufen die Bergungsmaßnahmen, weshalb die Fahrbahn einseitig für ca. eine Stunde gesperrt sein wird.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Michael Frank, PvD
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Hockenheim / Fahrzeug stürzt zwei Meter die Böschung hinab / Fahrer leicht verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4963755
Presseportal Blaulicht