POL-MA: Neckargemünd-Waldhilsbach: Verkehrsunfall mit 40.000.- Euro Schaden; keine Verletzte

10.07.2021 – 12:02

Polizeipräsidium Mannheim

Im Ortsteil Waldhilsbach ereignete sich am frühen Freitagabend ein Verkehrsunfall, bei dem ein Schaden von nahezu 40.000.- Euro entstand.

Ein 18-jähriger VW-Fahrer wollte kurz nach 18 Uhr von der Straße “Am Forlenwald” auf die Heidelberger Straße abbiegen und übersah dabei die Vorfahrt eines 43-jährigen Audi-Fahrers. Nach der Kollision mit dem Audi prallte der 18-Jährige anschließend mit seinem Fahrzeug noch gegen eine Steinmauer. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Neckargemünd-Waldhilsbach: Verkehrsunfall mit 40.000.- Euro Schaden; keine Verletzte

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4964951
Presseportal Blaulicht