POL-MA: Heidelberg-Bergheim: Unbekannter versucht Geldautomaten aufzubrechen – Polizei sucht Zeugen

11.07.2021 – 13:04

Polizeipräsidium Mannheim

Ein unbekannter Täter versuchte am Samstagabend im Stadtteil Bergheim einen Geldautomaten aufzubrechen. Eine Zeugin meldete gegen 22.30 Uhr, dass in der Filiale eines Geldinstituts in der Poststraße sich ein Unbekannter gerade an einem Geldautomaten zu schaffen mache. Als wenig später eine Polizeistreife vor Ort eintraf, hatte sich der Unbekannte bereits aus dem Staub gemacht. An einem Geldautomat war das Geldausgabefach aufgebrochen, an der Schließvorrichtung der darunterliegenden Tür waren ebenfalls Hebelspuren erkennbar. An einem weiteren Geldautomat sowie an einem Kontoauszugsdrucker waren die Bildschirme beschädigt.

Der Täter konnte im Rahmen einer sofortigen Fahndung nicht mehr angetroffen werden. Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben:

– Dunkel gekleidet
– Dunkler Rucksack auf dem Rücken
– Dunkle Basecap ins Gesicht gezogen.

Weitere Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg-Bergheim: Unbekannter versucht Geldautomaten aufzubrechen – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4965363
Presseportal Blaulicht