POL-MA: Heidelberg-Weststadt: 82-jährige Frau von rücksichtsloser Täterin überfallen – Polizei sucht Zeugen

11.07.2021 – 13:07

Polizeipräsidium Mannheim

Eine 82-jährige Frau wurde am frühen Samstagnachmittag Opfer einer rücksichtslosen Täterin im Stadtteil Weststadt. Die Seniorin, die sich mit einem Rollator fortbewegt, hatte sich gegen 13.45 Uhr auf die Wartebank an der Straßenbahnhaltestelle “Stadtwerke” gesetzt. Ihre Handtasche hatte sie zwischen den Beinen auf den Boden gelegt, den Umhängeriemen fest in der Hand. Plötzlich kam eine unbekannte Frau auf die 82-Jährige zugelaufen und schlug ihr unvermittelt ins Gesicht. Anschließend riss sie die Geschädigte zu Boden. Weil die Seniorin die Tasche weiterhin festhielt, trat ihr die Unbekannte auf den Unterarm. Letztlich versuchte die Täter, ihrem Opfer die Tasche zu entreißen. Als ein Zeuge, der den Vorfall beobachtet hatte, dem Opfer schließlich zu Hilfe eilte, ließ die Täterin von der 82-Jährigen ab und flüchtete in Richtung Römerkreis.

Die unbekannte Täterin wird wie folgt beschrieben.

– Ca. 160 bis 170 cm groß
– Ca. 40 bis 50 Jahre alt
– Schwarze, lange, zerzauste Haare
– Bekleidet mit hellblauem Oberteil

Zeugen, die auf dem Vorfall aufmerksam geworden sind und sachdienliche Hinweise zur Täterin geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg-Weststadt: 82-jährige Frau von rücksichtsloser Täterin überfallen – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4965369
Presseportal Blaulicht