POL-MA: Wiesloch/Obrigheim/Frankfurt/Kaiserslautern: 20-jährige Jennifer B. vermisst; hilflose Lage nicht ausgeschlossen; Zeugen gesucht

13.07.2021 – 13:16

Polizeipräsidium Mannheim

Vermisst wird derzeit die 20-jährige Jennifer B.

Sie hatte am Sonntag, den 11. Juli, gegen 15.30 Uhr, das Psychiatrische Zentrum Nordbaden in Wiesloch verlassen und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Mögliche Hinwendungsorte in Obrigheim/Neckar-Odenwald-Kreis, in Frankfurt und Kaiserslautern wurden ohne Ergebnis überprüft. Die Fahnder der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg schließen eine hilflose Lage der jungen Frau mittlerweile nicht mehr aus. Sie wird wie folgt beschrieben: ca. 174 cm; ca. 70 Kilogramm. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie dunkle Kleidung, schwarze Schuhe und eine Brille mit dickem, schwarzen Gestell. Sie hat dunkelblonde, kurz rasierte Haare.

Zeugen, die Hinweise auf den Aufenthaltsort der 20-Jährigen geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444 oder mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Wiesloch/Obrigheim/Frankfurt/Kaiserslautern: 20-jährige Jennifer B. vermisst; hilflose Lage nicht ausgeschlossen; Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4967482
Presseportal Blaulicht