POL-MA: Sinsheim: Erneut 25 Autoreifen illegal am Waldrand entsorgt – gibt es einen Zusammenhang?

16.07.2021 – 09:59

Polizeipräsidium Mannheim

Eine oder mehrere bislang unbekannte Personen entsorgten insgesamt 25 Altreifen am Waldrand im Gewann “Dombacher Wald” direkt an der K 2144 zwischen Ehrstädt und Grombach. Es handelt sich dabei fast ausschließlich um Winterreifen verschiedener Hersteller und Größen. In welchem Zeitraum die Reifen dort abgelegt worden sind, kann nach derzeitigem Kenntnisstand nicht abschließend gesagt werden.

Ob es hierbei einen Zusammenhang mit den kürzlich in Sinsheim-Reihen ebenfalls illegal entsorgten Autoreifen gibt, wird derzeit noch geprüft.

Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261 690-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Nadine Kollmar
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Sinsheim: Erneut 25 Autoreifen illegal am Waldrand entsorgt – gibt es einen Zusammenhang?

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4970179