POL-MA: Reichartshausen: Auto in Graben gefahren und überschlagen; Fahrerin leicht verletzt; Auto Totalschaden

16.07.2021 – 11:30

Polizeipräsidium Mannheim

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Reichartshausen und Schönbrunn-Haag wurde eine 42-jährige Autofahrerin zum Glück nur leicht verletzt.

Die Frau war gegen 7.30 Uhr mit ihrem Fahrzeug in Richtung Haag unterwegs, als sie aus bislang unbekannter Ursache nach rechts auf das durchweichte Schotterbett geriet und gegenlenkte. Dies hatte zur Folge, dass sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und nach links in den Graben schleuderte. Das Auto überschlug sich daraufhin und kam total beschädigt wieder auf den Rädern zum Stehen.

Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 15.000.- Euro. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Reichartshausen: Auto in Graben gefahren und überschlagen; Fahrerin leicht verletzt; Auto Totalschaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4970406
Presseportal Blaulicht