POL-MA: Sinsheim/BAB 6: Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen – Zeugen gesucht

19.07.2021 – 11:38

Polizeipräsidium Mannheim

Bei einem Auffahrunfall auf der A 6 bei Sinsheim wurde eine 37-jährige Beteiligte leicht verletzt. Die 37-Jährige war kurz vor 16 Uhr mit ihrem Audi auf der A 6 in Richtung Heilbronn unterwegs. In Höhe der Anschlussstelle Sinsheim musste sie verkehrsbedingt wegen Rückstaus bis zum Stillstand abbremsen. Auch der nachfolgende 55-jährige Alfa-Romeo-Fahrer kam rechtzeitig zum Stehen. Ein dahinter herannahender Sattelzugfahrer hupte noch und fuhr anschließend dem 55-Jährigen auf und schob diesen gegen den Audi. Sowohl der Fahrer des Alfa-Romeo als auch die Audi-Fahrerin steuerten anschließend zur Unfallaufnahme den Standstreifen an, der Fahrer des Sattelzugs hingegen fuhr einfach weiter.

Durch den Aufprall erlitt die 37-jährige Fahrerin des Audi leichte Verletzungen und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Über Art und Schwere ihrer Verletzungen liegen keinen näheren Informationen vor.

Die beiden Pkw blieben fahrbereit, es war nur geringfügiger Sachschaden entstanden.

Eine Beschreibung des unfallverursachenden Sattelzugs sowie dessen Fahrers konnte bislang nicht erlangt werden.

Zeugen, die auf dem Unfall aufmerksam geworden sind und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei Walldorf, Tel.: 06227/35829-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Sinsheim/BAB 6: Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4972137
Presseportal Blaulicht