POL-MA: Sinsheim, BAB 6, Rhein-Neckar-Kreis: Schwerer Lkw-Unfall am Stauende – Pressemitteilung Nr. 1

21.07.2021 – 16:27

Polizeipräsidium Mannheim

Aufgrund eines schweren Lkw-Unfalls kommt es auf der Autobahn 6 in Fahrtrichtung Mannheim derzeit zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Der Fahrer eines Sattelzugs fuhr auf einen vor ihm, am Stauende zwischen der Raststätte Sinsheim und der Ausfahrt Sinsheim, fahrenden Lkw auf. Dabei entstand ein Sachschaden von mindestes 100.000 Euro. Der Unfallverursacher wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und wird derzeit vor Ort medizinisch versorgt.

Aufgrund der anhaltenden Unfallaufnahme und der anschließenden Bergungs- und Reingungsarbeiten sind derzeit der mittlere und rechte Fahrstreifen gesperrt.
Es bildete sich mittlerweile ein Stau von mehreren Kilometern länge.
Verkehrsteilnehmern wird emfpohlen den Bereich zu umfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Sinsheim, BAB 6, Rhein-Neckar-Kreis: Schwerer Lkw-Unfall am Stauende – Pressemitteilung Nr. 1

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4974902