POL-OG: Mühlenbach – Überholmanöver führt zu Sachschaden – Zeugenaufruf

04.07.2021 – 01:52

Polizeipräsidium Offenburg

Am Freitagmorgen gegen 07:10 Uhr fuhr eine 49-Jährige mit ihrem PKW in Stein auf die B294 in Fahrtrichtung Mühlenbach auf. In diesem Bereich kam ihr ein PKW entgegen, der gerade einen LKW überholte. Um eine Kollision mit den entgegenkommenden Fahrzeugen zu vermeiden wich die Fahrzeugführerin nach rechts aus, touchierte dabei den Bordstein und geriet in den Grünstreifen. Dadurch entstand Sachschaden in Höhe von ca. 300,00 EUR. Das Polizeirevier Haslach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise zu dem mutmaßlich silberfarbenen PKW und LKW unter Telefon: 07832 975920.

/ CME

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 210
E-Mail: offenburg.pp@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Mühlenbach – Überholmanöver führt zu Sachschaden – Zeugenaufruf

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4959126
Presseportal Blaulicht