POL-OG: Offenburg – Radfahrerin verletzt

09.07.2021 – 12:17

Polizeipräsidium Offenburg

Die Hintergründe eines Vorfalles, der sich am Donnerstagnachmittag in der Hildastraße abgespielt haben soll beschäftigen nun Ermittler des Polizeireviers Offenburg. Eine Radfahrerin war eigenen Angaben zu Folge zwischen 16:15 Uhr und 16:30 Uhr vom Schillerplatz kommend auf der Hildastraße in Richtung Augustaplatz unterwegs, als sie von einem unbekannten Gegenstand am Kopf getroffen wurde und in der Folge Schmerzen verspürte und nach Hause fuhr. Eine spätere Absuche nach dem Gegenstand verlief erfolglos. Die Ermittlungen der mittlerweile verständigten Beamten sollen nun die Hintergründe des Vorfalles und einen Verantwortlichen zu Tage bringen.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Offenburg – Radfahrerin verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4964411
Presseportal Blaulicht