POL-OG: Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg, Offenburg – Eskalierter Streit

15.07.2021 – 12:39

Polizeipräsidium Offenburg

Der Streit zwischen einem 32-Jährigen und einem 41 Jahre alten Mann eskalierte im Verlauf des Mittwochnachmittags derart, dass nun die Beamten der Kriminalpolizei ermitteln. Nach derzeitigem Kenntnisstand gerieten die beiden Männer kurz nach 17 Uhr in der Wasserstraße zunächst in einen verbalen Disput. In der Folge soll der 32-Jährige eine auf einer Grünfläche liegende Eisenstange an sich genommen und damit auf seinen Kontrahenten eingeschlagen haben. Letzterer trug dadurch mehrere Verletzungen davon. Der Angreifer musste durch hinzugeeilte Zeugen von weiteren Attacken abgehalten werden, bevor er letztlich durch die alarmierten Kräfte des Polizeireviers Offenburg vorläufig festgenommen werden konnte. Der litauische Staatsangehörige wird im Verlauf des heutigen Donnerstags einem Haftrichter vorgeführt.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg, Offenburg – Eskalierter Streit

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4969427
Presseportal Blaulicht