POL-OG: Appenweier – Auf Stauende aufgefahren, zwei leicht Verletzte

16.07.2021 – 13:24

Polizeipräsidium Offenburg

Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der A 5 in Höhe der Tank- und Rastanlage Rechntal-West ein Auffahrunfall. Ein 38-jähriger LKW-Fahrer fuhr gegen 16:30 Uhr in südliche Richtung, als er das Ende eines Staus übersah und dem vor ihm fahrenden LKW auffuhr. Der 31-jährige LKW-Lenker und sein 39-jähriger Beifahrer des vorausfahrenden LKW wurden in Folge des Aufpralls leicht verletzt und durch den Rettungsdienst vor Ort medizinisch versorgt. Keiner der beiden verletzten Personen musste in eine Klinik gebracht werden. Der Gesamtschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

/as

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Appenweier – Auf Stauende aufgefahren, zwei leicht Verletzte

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4970628
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)