POL-OG: Offenburg – Leicht Verletzter nach Verkehrsunfall

20.07.2021 – 09:53

Polizeipräsidium Offenburg

Ein 12-jähriger Fahrradfahrer trug nach einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in der Moltkestraße an der Einmündung zur Bertha-von-Suttner-Straße glücklicherweise nur leichte Verletzungen davon. Nach ersten Erkenntnissen der ermittelten Beamten des Polizeireviers Offenburg war eine 43-jährige Ford-Fahrerin gegen 16.15 Uhr auf der Moltkestraße unterwegs, als sie nach links in die Bertha-von-Suttner-Straße abbiegen wollte. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Radfahrer. Auf eine ärztliche Behandlung wurde zunächst verzichtet. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

/lk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Offenburg – Leicht Verletzter nach Verkehrsunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4973198
Presseportal Blaulicht