POL-OG: Kehl – Seniorin umgefahren

20.07.2021 – 12:07

Polizeipräsidium Offenburg

Ein 51 Jahre alter Suzuki-Fahrer befuhr gegen 21:45 Uhr mit seinem Zweirad am Montagabend die L75 von Bodersweier in Richtung Kehl. An einem Wirtschaftsweg querte eine 92-jährige Rollatorfahrerin aus Richtung Auenheim kommend in Richtung Bodersweier laufend die Landstraße, mutmaßlich ohne hinreichend auf den dortigen Verkehr zu achten. Es kam zum Zusammenstoß wobei die Fußgängerin so schwer verletzt wurde, dass sie zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der 51-Jährige konnte sich auf seinem Krad halten und blieb unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ungefähr 1.400 Euro.
/ag

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Kehl – Seniorin umgefahren

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4973536
Presseportal Blaulicht