POL-OG: Ortenberg – Verkehrsunfall mit Verletzten unter Beteiligung eines Busses

21.07.2021 – 18:46

Polizeipräsidium Offenburg

Am Mittwochnachmittag kam es in der Hauptstraße von Ortenberg gegen 16:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Busses sowie von zwei Personenkraftwagen. Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand prallte ein schwarzer BMW in das Heck eines vor ihm fahrenden Smart. Der BMW kam in der Folge auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit einem entgegenkommenden Linienbus kollidierte. Bei dem Verkehrsunfall wurden nach derzeitigem Stand sechs Personen leicht verletzt. Neben den Feuerwehren von Ortenberg und Offenburg waren Einsatzkräfte des Rettungsdienstes sowie des Polizeireviers Offenburg und des Verkehrsdienstes Offenburg eingesetzt.
Der Bereich um die Unfallörtlichkeit musste zur Unfallaufnahme und zur Bergung der unfallbeteiligten Fahrzeuge gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.
Der Sachschaden wird derzeit auf rund 65 000 Euro geschätzt.
/BALG

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Ortenberg – Verkehrsunfall mit Verletzten unter Beteiligung eines Busses

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4974950