POL-OG: Bad Peterstal, Griesbach – Totalschaden

22.07.2021 – 09:35

Polizeipräsidium Offenburg

Zu einem Verkehrsunfall mit einem total beschädigten Auto kam es am Mittwochabend gegen 23 Uhr auf der B28. Ein 42-Jähriger fuhr mit seinem Pkw Honda vom Kniebis kommend in Richtung Bad Peterstal. In einer Haarnadelkurve kam er mutmaßlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, durchbrach die Leitplanke und kam circa 20 Meter unterhalb der Straße im Wald zu stehen. Der im Fahrzeug eingeklemmte Mann musste durch Einsatzkräfte der Feuerwehren Oppenau, Bad Peterstal und Griesbach aus seinem Fahrzeug befreit werden. Glücklicherweise wurde er nur leicht verletzt. Am Honda entstand ein Totalschaden in Höhe von ungefähr 3.000 Euro, an der Leitplanke von circa 500 Euro.

/ag

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Bad Peterstal, Griesbach – Totalschaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4975157
Presseportal Blaulicht