POL-OS: Bramsche: Unfall mit Trunkenheit auf der B68

13.06.2021 – 13:25

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Sonntagmorgen, gegen 03:40 Uhr, beabsichtigte ein 24-jähriger Bramscher mit seinem Pkw Nissan die B68 zwischen Bramsche-Gartenstadt und Bramsche-Mitte zu befahren. Bereits in der Auffahrt kam der junge Mann nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr Leitpfosten und kollidierte linksseitig mit der Leitplanke. Sein Nissan geriet ins Schleudern und kollidierte in der Folge auch rechtsseitig mit der Leitplanke. Bei dem 24-Jährigen wurde ein Atemalkoholwert von mehr als 2,1 Promille festgestellt, eine Blutprobe wurde entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Bramsche: Unfall mit Trunkenheit auf der B68

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4940294
Presseportal Blaulicht