POL-OS: Osnabrück – Polizei- und Feuerwehreinsatz in Sutthausen

20.07.2021 – 14:57

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Dienstagmittag wurden die und die Feuerwehr zu einem Küchenbrand in die Straße “Zum Töfatt” gerufen. In der Wohnung eines Ehepaares geriet gegen 11.55 Uhr ein versehentlich auf dem Herd abgestellter Kunststoffbehälter in Brand, wodurch die Dunstabzugshaube Feuer fing und die elektrischen Leitungen in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die Bewohner des Mehrparteienhauses blieben unverletzt. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr löschten den Brand und die Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf. Der bei dem Feuer entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück – Polizei- und Feuerwehreinsatz in Sutthausen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4973812