API-TH: Pkw auf A 4 von Fahrbahn abgekommen und mit Brückenpfeiler kollidiert

29.06.2021 – 07:22

Autobahnpolizeiinspektion

Am Montagabend kurz vor 19:00 Uhr befand sich eine Autofahrerin auf der A 4 zwischen den Anschlussstellen Bucha und Jena-Göschwitz in Fahrtrichtung Dresden. In der Folge kam der Pkw vom rechten Fahrstreifen weiter nach rechts ab und kollidierte mit einem Brückenpfeiler. Der Pkw wurde dann über alle drei Fahrstreifen nach links geschleudert und blieb auf dem linken Fahrstreifen stehen. Die Autofahrerin verließ nach dem Unfall ihr Fahrzeug und brachte sich neben der Fahrbahn in Sicherheit. Sie musste anschließend zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wurde mit 5.000 EUR beziffert. Gegen 20:15 Uhr war die Unfallstelle beräumt und der Verkehr konnte wieder uneingeschränkt in Richtung Dresden fließen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Autobahnpolizeiinspektion
Heidi Sonnenschmidt
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

API-TH: Pkw auf A 4 von Fahrbahn abgekommen und mit Brückenpfeiler kollidiert

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126726/4954540
Presseportal Blaulicht