LPI-J: Geschirrspüler heiß gelaufen

30.06.2021 – 10:54

Landespolizeiinspektion Jena

Zu einem Gerätebrand kam es am Dienstagabend in der Rosa-Luxemburg-Straße in Stadtroda. Aufgrund eines technischen Defektes geriet ein Geschirrspüler in der Küche in Brand. Die Mieter versuchten mittels Feuerlöscher den Brand einzudämmen und eigenständig zu löschen. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand letztendlich komplett löschen. Durch die schnelle Reaktion der Wohnungsinhaber bestand keine Gefahr für umliegende Wohnungen oder Mieter. Die betroffene Wohnung ist weiterhin bewohnbar, es entstand Sachschaden im Bereich der Küche.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Geschirrspüler heiß gelaufen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4956099
Presseportal Blaulicht