LPI-J: Stubendurchgang

30.06.2021 – 11:33

Landespolizeiinspektion Jena

In den Morgenstunden des Mittwoch staunte ein 24-Jähriger aus Jena sicherlich nicht schlecht, als unangekündigt zivile Polizeibeamte vor seiner Wohnungstür standen und Einlass begehrten. Gegen den polizeibekannten Deutschen lag ein Durchsuchungsbeschluss vor, welcher nun umgesetzt wurde.
Die akribische Arbeit der Ermittler wurde belohnt. Neben diversen anderen Gegenständen, konnten auch circa 2,5 Kilogramm Marihuana beschlagnahmt werden. Ein weiterer kleiner Schritt im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Stubendurchgang

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4956206
Presseportal Blaulicht