LPI-SLF: Mopedfahrer ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

19.07.2021 – 01:17

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Am Sonntag, gegen 22:35 Uhr, wurde in Lemnitz ein Moped einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der 35 jährige Fahrer konnte keinen Führerschein vorweisen und ein Drogenvortest verlief zudem positiv. Es erfolgte eine Blutentnahme im Krankenhaus und die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Je nach Ausgang des Blutgutachtens entscheidet sich weiterhin die Einleitung eines Ordnungswidrigkeitsverfahrens wegen Führens eines Kraftfahrzeugs unter Einfluss berauschender Mittel, was mit 500,- EUR Geldbuße, 2 Punkten in Flensburg und 1 Monat Fahrverbot bestraft wird.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Mopedfahrer ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/4971705
Presseportal Blaulicht