LPI-SLF: Wildunfall

22.07.2021 – 09:21

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Ein 25-Jähriger befuhr am Mittwoch gegen 6:45 Uhr mit seinem Ford die Ortsverbindungsstraße zwischen Sichelreuth und Schwärzdorf, als eine Wildsau die Fahrbahn querte. Der Fahrer versuchte auszuweichen, verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte einige Meter durch den angrenzenden Straßengraben. Dort kam er unverletzt zum Stehen. Das Auto wurde abgeschleppt. Das Tier rannte wieder zurück ins Feld.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Wildunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/4975131
Presseportal Blaulicht