LPI-G: Unfall unter Betäubungsmittel- und Drogeneinfluss

13.06.2021 – 12:57

Landespolizeiinspektion Gera

Am 13.06.2021 gegen 03:00 Uhr erhielt die Kenntnis darüber, dass auf der B92 Höhe des Kreisverkehrs “Kellers Ziegelei” ein Fahrzeug über den Kreisverkehr geflogen sein soll. Als die Beamten vor Ort eintrafen, fanden sie ein Fahrzeug mit Totalschaden im Straßengraben und den augenscheinlich alkoholisierten Fahrzeugführer vor. Der 31- Jährige wies einen Atemalkoholwert von 1,99 Promille auf, ein freiwillig durchgeführter Drogentest reagierte ferner positiv auf Cannabis. Daher wurde dem Fahrzeugführer die Weiterfahrt untersagt, eine Blutentnahme durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Zum Glück wurde durch den Unfall niemand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Unfall unter Betäubungsmittel- und Drogeneinfluss

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4940282
Presseportal Blaulicht