LPI-G: Autofahrt endet im Bachlauf

16.06.2021 – 08:16

Landespolizeiinspektion Gera

Am 15. Juni 2021 erhielt die Polizeiinspektion Greiz einen Anruf in dem von einem Auto in einem Bachlauf berichtet wurde. In der Ortslage Seelingstädt befuhr ein 85-jähriger Mann die Straße und kam nicht rechtzeitig zum Stehen. In der Folge rollte der Mann mit seinem Pkw über eine querende Straße und kollidierte mit einer Steinmauer. Die Fahrt endete schließlich in einem Bachlauf. Der Fahrzeugführer wurde zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Autofahrt endet im Bachlauf

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4942966
Presseportal Blaulicht