LPI-G: Schwalbefahrer leicht verletzt

07.07.2021 – 09:05

Landespolizeiinspektion Gera

B92/Kreisverkehr: Leicht verletzt wurde ein 15-Jähriger gestern Nachmittag (06.07.2021) ins Krankenhaus gebracht. Kurz zuvor (gegen 15:20 Uhr) befuhr er mit seiner Schwalbe den Kreisverkehr auf der B92 von Gera in Richtung Weida. Im Bereich der “Außenspange” verlor er auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Gefährt und kam zu Fall. Hinzugerufene Sanitäter versorgten den jungen Fahrer und brachten ihn ins Krankenhaus. An seiner Schwalbe entstand leichter Sachschaden. Aufgrund des Unfalles kam es kurzzeitig zu Verkehrsbeeinträchtigung. Die Geraer hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Schwalbefahrer leicht verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4961823
Presseportal Blaulicht