LPI-G: Einsätze aufgrund der Unwetterlage

14.07.2021 – 09:05

Landespolizeiinspektion Gera

Gera/Greiz/Altenburg: Aufgrund des Unwetters am gestrigen Abend (13.07.2021) rückten Polizeibeamte zu einigen Einsätze aus. Dabei waren i.d.R. auf der Straße liegende Bäume / Äste Grund des Polizeieinsatzes. Des Weiteren wurde die Ortsdurchfahrt von Rußdorf wegen des Starkregens bzw. aufkommenden Schlammes gesperrt. Ebenfalls aufgrund des Starkregens und der daraufhin bestehenden Aquaplaning-Gefahr kam es auf der Kreisstraße zwischen Lindekreuz und Münchenbernsdorf zum Unfall mit einem Kleintransporter.
Zuletzt stürzte im Bereich Hußstraße/ Schillerstraße in Gera ein Baum auf die Straße und traf dabei zwei dort geparkten Pkw (VW, Mazda), so dass an diesen Sachschaden entstand. Der Baum wurde durch die Feuerwehr beseitigt und die Fahrzeughalter über den Vorfall informiert. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Einsätze aufgrund der Unwetterlage

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4967978
Presseportal Blaulicht