LPI-G: Einsatz in Wünschendorf

15.07.2021 – 11:46

Landespolizeiinspektion Gera

Wünschendorf: Eine 54-jährige Frau und deren Hund sind am gestrigen Tag (14.07.2021) von zwei Hunden verletzt worden, so dass nunmehr die ermittelt.
Gegen 15:00 Uhr befand sich die Frau in der Waldstraße, um dort mit ihrem Hund Gassi zu gehen. In der Folge kamen aus einem dortigen Grundstück zwei Hunde auf die Frau zu und griffen sie als auch ihren Hund an. Herbeieilende Zeugen halfen der Geschädigten glücklicherweise. Sowohl für die Frau als auch ihren Hund war eine medizinische Versorgung notwendig.
Die Halterin der angreifenden Hunde konnte im Rahmen des Einsatzes identifiziert werden.
Die Greizer Polizei hat die Ermittlungen zum Vorfall aufgenommen, diese dauern derzeit weiter an. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Einsatz in Wünschendorf

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4969331
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)