LPI-GTH: Auseinandersetzung zwischen zwei Fahrzeugführern – Zeugen gesucht

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-GTH: Auseinandersetzung zwischen zwei Fahrzeugführern – Zeugen gesucht 


11.06.2021 – 08:49

Landespolizeiinspektion Gotha

Gestern Nachmittag gerieten zwei Fahrzeugführer in der Paul-Löbe-Straße in Konflikt. Nach Aussage eines 23-jährigen Skodafahrers sei dieser zunächst von einem 38-jährigen Audifahrer überholt und anschließend blockiert worden. Der Skodafahrer habe den Audi umfahren und beabsichtigte in einer Nebenstraße einzuparken. Auch dies habe der Audifahrer versucht zu verhindern. Dabei kollidierte er mit dem Skoda, sodass entsprechender Sachschaden entstand. Danach sei der 38-Jährige ausgestiegen und habe den 23-Jährigen körperlich angegriffen. Dieser wurde dadurch verletzt und musste vor Ort medizinisch versorgt werden. Der Audifahrer habe sich pflichtwidrig vom Unfallort entfernt, konnte aber im Nachgang durch die eingesetzten Polizeibeamten festgestellt werden. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. Zeugen zu dem Vorfall werden gebeten sich unter der Telefonnummer 03677-601124 bei der Arnstadt-Ilmenau zu melden (Bezugsnummer 0130449/2021). (mb)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: .lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Auseinandersetzung zwischen zwei Fahrzeugführern – Zeugen gesucht

LPI-GTH: Auseinandersetzung zwischen zwei Fahrzeugführern – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht