LPI-GTH: 118 km/h bei erlaubten 50 km/h

11.06.2021 – 13:48

Landespolizeiinspektion Gotha

118 km/h war die höchste Überschreitung, welche am Donnerstag bei einer Geschwindigkeitsmessung in der Ortslage Seebach zu verzeichnen war. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit betrug 50 km/h. Innerhalb von fünf Messstunden wurden bei über 1800 Fahrzeugen die Geschwindigkeit gemessen und insgesamt 30 Verstöße festgestellt. Den Fahrzeugführer mit der höchsten Zuwiderhandlung erwarten ein Bußgeld, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot. (mb)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: .lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: 118 km/h bei erlaubten 50 km/h

Presseportal Blaulicht