LPI-GTH: Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

30.06.2021 – 12:23

Landespolizeiinspektion Gotha

Heute Morgen befuhr ein 68-Jähriger mit seinem Fiat die L 1144 zwischen Pennewitz und Herschdorf. In einer Kurve kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und fuhr eine Böschung hinunter. Durch den Unfall wurden der Fahrer, sowie drei weitere Mitfahrer im Alter von 13, 18 und 20 Jahren verletzt und mussten zur weiteren medizinischen Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Gutachter heran gezogen. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 20000,- EUR. Der Fiat war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen. (mb)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4956306
Presseportal Blaulicht