LPI-GTH: Radfahrer übersehen

03.07.2021 – 08:38

Landespolizeiinspektion Gotha

Am Freitag, den 02.07.2021 gegen 12:50 Uhr befuhr ein 20-jähriger Suzukifahrer den Parkplatz eines Einkaufsmarktes mit der Absicht in die Ichtershäuser Straße zu fahren. Hierbei beachtete er einen 23- jährigen Fahrradfahrer nicht, welcher den Radweg aus Richtung Ichtershausen kommend in Richtung Arnstadt befuhr. Folglich kam es zur Kollision beider Fahrzeugführer. Der Radfahrer wurde dabei am Kopf verletzt und mittels Rettungswagen ins Klinikum Arnstadt verbracht. Der entstandene Sachschaden an beiden Fahrzeugen wurde mit circa 600,-EUR angegeben.

(sg)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Radfahrer übersehen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4958941
Presseportal Blaulicht