LPI-GTH: Unter Drogeneinfluss am Steuer

04.07.2021 – 10:12

Landespolizeiinspektion Gotha

Ein 18- jähriger Opel-Fahrer wurde am Sonntag, den 04.07.2021 gegen 01:20 Uhr im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle durch Beamte der Einsatzunterstützung Gotha in der Kastanienallee kontrolliert. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf THC und Amphetamin/Metamphetamin. Zudem wurde festgestellt, dass der 18-jährige keine Fahrerlaubnis besitzt und die Kennzeichen des Pkw Opel entstempelt waren. Im Rahmen einer Durchsuchung konnte bei dem 18-jährigen noch ein geringe Menge Marihuana beschlagnahmt werden. Im Ilm-Kreis-Klinikum Arnstadt wurde dem 18-jähigen durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Die Kennzeichen wurden sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Die leitete Ermittlungsverfahren wegen mehrerer Verstöße gegen das Straßenverkehrsgesetz, gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.

(sg)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Unter Drogeneinfluss am Steuer

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4959321
Presseportal Blaulicht