LPI-GTH: Verkehrsverstöße mit E-Scootern

08.07.2021 – 11:38

Landespolizeiinspektion Gotha

Gestern Abend kontrollierten Polizeibeamte gegen 23.00 Uhr einen 45-jährigen E-Scooter-Fahrer in der Gothaer Straße. Dabei wurde festgestellt, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,66 Promille. Gegen den Mann wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Heute Morgen geriet ein 60-Jähriger mit seinem E-Scooter in der Julius-Lippold-Straße in eine Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass für sein Elektrokleinstfahrzeug kein gültiger Versicherungsschutz bestand. Die Weiterfahrt wurde dem Mann untersagt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. (mb)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Verkehrsverstöße mit E-Scootern

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4963225
Presseportal Blaulicht