LPI-GTH: Brand in Gemeinschaftsunterkunft

19.07.2021 – 09:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Heute Morgen kam es gegen 06.30 Uhr in der Gemeinschaftsunterkunft in der Karl-Liebknecht-Straße zum Brandausbruch. Die Feuerwehr nahm umgehend die Brandbekämpfung auf, zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind die Löscharbeiten abgeschlossen. Ungefähr 80 Personen wurden aus dem Gebäude evakuiert und zunächst in einer nahegelegenen Turnhalle untergebracht. Die Ursache des Brandausbruchs, die Zahl der Verletzten sowie der entstandene Sachschaden sind Gegenstand der Ermittlungen. Derzeit wird wegen Brandstiftung ermittelt, ein Tatverdächtiger wurde festgenommen. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Brand in Gemeinschaftsunterkunft

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4971797
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)