LPI-NDH: Unsichere Fahrweise überführt Radfahrer

30.06.2021 – 11:29

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Einen 34-jährigen Radfahrer kontrollierten Polizisten am Dienstagabend, gegen 23 Uhr, in der Kleinbartloffer Straße. Der Mann war ihnen durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen. So benötigte er die gesamte Straßenbreite, fuhr gegen eine Bordsteinkante und stürzte fast. Der Grund der Fahrweise war schnell klar, der Mann stand nicht nur unter dem Einfluss von Drogen, sondern hatte auch über 1 Promille Atemalkohol intus.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Unsichere Fahrweise überführt Radfahrer

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4956196