LPI-NDH: Spiegel einstellen mit Folgen

01.07.2021 – 14:16

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit genügte am Donnerstagmittag einer Autofahrerin, um in einen Straßengraben zu fahren. Die 69-Jährige befuhr gegen 11.45 Uhr mit ihrem Mitsubishi die Ortsverbindungsstraße zwischen Greußen und Ottenhausen. Als sie ihren Außenspiegel richtig einstellen wollte, kam sie von der Straße ab und fuhr in den Straßengraben. Die Frau hatte Glück und blieb unverletzt. Das Auto wurde beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Spiegel einstellen mit Folgen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4957532
Presseportal Blaulicht