LPI-NDH: Straßenverhältnisse falsch eingeschätzt, Motorradfahrer verletzt (Bordenrode)

02.07.2021 – 10:13

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Die nasse Straße wurde am Donnerstag einem Motorradfahrer in Bodenrode zum Verhängnis. Der 16-Jährige befuhr gegen 17.25 Uhr die Ortsverbindungsstraße zwischen Bodenrode und Wingerode. Hier kam er ins Rutschen und stieß gegen ein Verkehrszeichen. Der Jugendliche stürzte und musste medizinisch versorgt werden. Sein Motorrad, eine KTM, war nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Straßenverhältnisse falsch eingeschätzt, Motorradfahrer verletzt (Bordenrode)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4958140
Presseportal Blaulicht