LPI-NDH: Betrunken mit dem Auto unterwegs

05.07.2021 – 12:53

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Mit über 2 Promille Atemalkohol befuhr am Sonntagabend, gegen 22.30 Uhr, ein 56-jähriger Mann in seinem Mitsubishi die Ortslage in Greußen. Dabei kam es beinahe zu einem Zusammenstoß mit einem Opel Astra, als der Angetrunkene von der Straße Neustadt nach rechts auf die Bundesstraße 4 abbog. Dem 52-jährige Fahrer des Opel Astra, der aus Richtung Sondershausen gefahren kam, gelang es auszuweichen und verhinderte so den Zusammenstoß. Er verständigte schließlich die und folgte dem Mitsubishi. Auf Höhe Westerengel an der B 4 entdeckten die Polizisten dann das Auto und führten den Alkoholtest durch. In der Folge stellten sie den Führerschein des Mannes sicher und brachten ihn in ein Krankenhaus zur Blutentnahme.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Betrunken mit dem Auto unterwegs

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4960245
Presseportal Blaulicht