LPI-NDH: Jugendliche vom Rad gestoßen

09.07.2021 – 11:28

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Ein 33-jähriger Mann steht seit Donnerstag unter Verdacht, in der Linsenstraße eine Jugendliche vom Rad gestoßen zu haben. Die 17-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Zeugen hatten gegen 21.30 Uhr das Geschehen beobachtet und die informiert. Im Rahmen der Absuche trafen die Beamten wenig später auf den nun Tatverdächtigen. Er bestreitet derzeit die Tat. Was sich genau abgespielt hat ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Jugendliche vom Rad gestoßen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4964296