LPI-NDH: Vom Hund gebissen, die Polizei sucht Zeugen

09.07.2021 – 14:45

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Donnerstag, gegen 17.45 Uhr, lief ein 25-jähriger Mann auf einem Feldweg am Rieseninger Berg in Richtung Mühlhausen.
Dort traf er auf eine Frau, die mit ihrem nicht angeleinten Hund unterwegs war. Der Hund rannte auf den Mann zu, biss ihn in den Arm sowie in sein Gesäß.
Die Kleidung des leicht verletzten Mannes wurde hierbei zerrissen.
Die sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zur Hundebesitzerin machen können. Hinweise nimmt die Polizei in Mühlhausen, unter der Telefonnummer 03601/4510, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Vom Hund gebissen, die Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4964658
Presseportal Blaulicht