LPI-NDH: Brand eines Wohnwagens

11.07.2021 – 11:51

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am 10.07.21 gegen 23:55 Uhr ereignete sich im Stadtgebiet von Mühlhausen, eine Brandstiftung an einem abgeparkten Wohnwagen. Dieser
stand im Bereich der Wendewehrstraße, in der Nähe des ehemaligen TTM.
Dort wurde durch einen unbekannten Täter ein Feuer im Wohnwagen gelegt,
wodurch dieser völlig ausbrannte.
Durch sofort eingesetzte Kräfte konnte keine Person mehr am Tatort angetroffen werden. Jedoch wurde in unmittelbarer Nähe ein Mountainbike
mit einem orangefarbenen Rahmen der Marke Calvin, grauen Profilreifen
und auffallend niedriger Satteleinstellung aufgefunden.
Dieses könnte dem Brandstifter gehört haben und wurde sichergestellt.
Wer sachdienliche Hinweise zum Brand oder zum letzten Fahrradbesitzer
machen kann, meldet sich bitte bei der PI Unstrut- Hainich telefonisch.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Unstrut-Hainich
Telefon: 03601 4510
E-Mail: pi-unstrut-hainich@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Brand eines Wohnwagens

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4965308
Presseportal Blaulicht