LPI-NDH: Radfahrerin schwer gestürzt

12.07.2021 – 11:07

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Sonntag, gegen 16.20 Uhr, stürzte eine 32-jährige Radfahrerin mit ihrem Elektrobike auf der Kreuzung Steinweg, Hanfsack. Die Frau kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Wie die Frau gestürzt ist, muss nun weiter geklärt werde. Das Rad stellten die Polizisten sicher.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Radfahrerin schwer gestürzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4965905
Presseportal Blaulicht