LPI-NDH: Straßengraben stoppt Irrfahrt

16.07.2021 – 11:11

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Ein ortsunkundiger Autofahrer aus Nordrhein-Westfalen befuhr am Donnerstagabend, gegen 23.40 Uhr, mit seinem Mercedes Benz die Landstraße 2093 zwischen Menteroda und Keula. An der Einmündung zur Mühlhäuser Straße übersah der 36-Jährige das Ende der Straße und fuhr geradeaus in einen Graben. Er konnte das Auto unverletzt verlassen. Der Mercedes musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Straßengraben stoppt Irrfahrt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4970360
Presseportal Blaulicht