LPI-NDH: Trunkenheitsfahrt

18.07.2021 – 07:40

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Beamten der Polizeiinspektion fiel am 17.07.21 gegen 02:15 Uhr in Großengottern ein Radfahrer auf, welcher entgegengesetzt der Einbahnstraße ohne Licht und in Schlangenlinien fuhr. Er war unter dem Einfluss berauschender Mittel unterwegs. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Unstrut-Hainich
Telefon: 03601 4510
E-Mail: pi-unstrut-hainich@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Trunkenheitsfahrt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4971287
Presseportal Blaulicht